Hier können sich die Hörer und die Modis von RFT austauschen.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Newsletter


Wer die aktuellsten Infos
und in unserer Funtastic-News stöbern möchte,
kann dies auch hier tun:


Zum Newsletter

Link zu anderen Websites


Brunello


Roman Peters


Romanos


Aline-Alexandra


Papa Joe

Oktober 2018

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kalender Kalender


    Majonaise , einfach

    Teilen
    avatar
    Radioopa
    Redakteur/in
    Redakteur/in

    Anzahl der Beiträge : 603
    Anmeldedatum : 04.01.11
    Alter : 66
    Ort : 31020 Salzhemmendorf

    RFT Majonaise , einfach

    Beitrag von Radioopa am Mo 14 Feb 2011, 10:14

    Zutaten :

    1 Ei , davon das Eigelb
    2 TL Senf
    1 TL Zucker
    1 EL Essig
    125 ml Öl
    Salz

    Zubereitung :

    Eigelb, Senf, Zucker, Essig so lange mit dem Rührgerät schlagen, bis eine dicke Masse entstanden ist.

    Dann langsam das Öl unterschlagen, mit Salz würzen.

    Schon fertig.

    avatar
    Radioopa
    Redakteur/in
    Redakteur/in

    Anzahl der Beiträge : 603
    Anmeldedatum : 04.01.11
    Alter : 66
    Ort : 31020 Salzhemmendorf

    RFT Re: Majonaise , einfach

    Beitrag von Radioopa am Mo 14 Feb 2011, 10:21

    Ganz wichtig ist nach meiner Erfahrung, dass Eier und Öl genau die gleiche Temperatur haben, am besten eine halbe Stunde nebeneinander im Zimmer stehen lassen. Das Öl anfangs nur tröpfchenweise einrühren, sonst gerinnt die Mayo und ist hinüber (später kann man dann größere Schlucke dazugeben). Superlecker und um Welten besser als gekaufte Mayo (allerdings nur mit möglichst frischen Eiern)!

    Die Zugabe von Senf verhindert das Gerinnen, also kann man alles gleich zusammen in den Mixer schütten.

    Ich achte nicht auf die Temperatur der Zutaten und das Öl kann man schnell hineingießen. Das ist doch das tolle an dieser Mayonnaise. (gelingt immer)
    Horsch

    Kann Dir bezüglich der Temperatur der Zutaten für dieses Rezepte nur voll zustimmen! Ich achte mittlerweile ebenfalls überhaupt nicht mehr auf die Temperatur. Hab gestern ein Ei direkt aus dem Kühlschrank verwendet und das Öl mit Zimmertemperatur. Hat einwandfrei funktioniert.

    ThePiranha


    Wahnsinn, ich bin begeistert.... Eben noch einen mißratenen Versuch hinter mir, dann dieses Rezept gefunden und - Schwupps! - hab ich die dollste mayonnaise.... Wow....


    Dieses Rezept ist ein echter Knaller.
    Vor ca. 10 Jahren hatte ich das Majo-selbermachen nach unzähligen missglückten Versuchen drangegeben.
    Aber diesmal funktionierte es auf Anhieb.Klasse.
    Jetzt kann ich mich auch an Aijoli und Remoulade wagen
    :-)))))

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 21 Okt 2018, 09:05