Hier können sich die Hörer und die Modis von RFT austauschen.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Newsletter


Wer die aktuellsten Infos
und in unserer Funtastic-News stöbern möchte,
kann dies auch hier tun:


Zum Newsletter

Link zu anderen Websites


Brunello


Roman Peters


Romanos


Aline-Alexandra


Papa Joe

Dezember 2018

MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Kalender Kalender


    Gourmet - Remoulade

    Teilen
    avatar
    Radioopa
    Redakteur/in
    Redakteur/in

    Anzahl der Beiträge : 603
    Anmeldedatum : 04.01.11
    Alter : 66
    Ort : 31020 Salzhemmendorf

    RFT Gourmet - Remoulade

    Beitrag von Radioopa am Mo 14 Feb 2011, 09:31

    Zutaten :

    300 ml Öl (Sonnenblumenöl)
    2 Eigelb
    1 EL Zucker
    1 EL Essig
    1 EL Senf
    1 EL Zitronensaft
    1 TL Salz
    4 kleine Cornichons
    ½ kleine Zwiebel(n)
    1 EL Kapern
    1 EL Petersilie, gehackt
    1 EL Estragon, getrocknet
    1 TL Dill
    2 EL Crème fraîche
    50 g Joghurt

    Zubereitung :

    Eigelb, Zucker, Essig, Senf und Zitronensaft mit dem Rührgerät oder dem Zauberstab solange auf mittlerer Stufe schlagen bis eine dickliche Masse entstanden ist. (ca. 3-5 Minuten) Dann das Öl langsam und schubweise unterrühren. Nicht zu viel auf einmal, da die Masse sonst gerinnt. Dann das Salz dazugeben. Die jetzt entstandene Masse ist eine köstliche Mayonnaise.

    Nun die Gürkchen, Zwiebel und Kapern sehr fein hacken. Mit den Kräutern zusammen unter die Mayonnaise heben. Zum Schluss noch den Joghurt und Crème fraiche unterrühren und schon ist die leckere Remoulade fertig.

    GGuten Appetit !


    avatar
    Radioopa
    Redakteur/in
    Redakteur/in

    Anzahl der Beiträge : 603
    Anmeldedatum : 04.01.11
    Alter : 66
    Ort : 31020 Salzhemmendorf

    RFT Re: Gourmet - Remoulade

    Beitrag von Radioopa am Mo 14 Feb 2011, 09:39

    Hallo,

    hab diese Remoulade jetzt zu Silvester gemacht zu hart gekochten Eiern und als Aufstrich auf belegte Kräcker. Hat allen super gemundet. Den Rest gas heute auf Toast, anstatt Butter oder Margarine. Wird bestimmt öfter von meiner Familie angefordert.


    Hallo,

    ich habe heute die Remoulade ausprobiert. Ich hätte nicht gedacht, dass es so leicht ist selber eine Mayonnaise herzustellen. Sie schmeckt sehr gut.

    Ich habe allerdings Kapern und die Zwiebel weggelassen.

    LG Miss Jones


    Hallo,
    wie versprochen: supereinfach und superlecker. Habe noch gewürfelte gekochte Eier hinein gegeben. Das Roastbeef ist im Ofen, die Gäste können kommen. Mir würde die Soße alleine schon reichen und ich bin sicher, das schmeckt meinen Leuten auch. Danke für das Rezept.
    LG Hera


    Super lecker, werde ich öfters machen, ich hoffe die einfache Menge reicht heute, denn weil sie so lecker ist, essen alle sicher mehr!
    LG tutut


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 13 Dez 2018, 05:55