Hier können sich die Hörer und die Modis von RFT austauschen.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Newsletter


Wer die aktuellsten Infos
und in unserer Funtastic-News stöbern möchte,
kann dies auch hier tun:


Zum Newsletter

Link zu anderen Websites


Brunello


Roman Peters


Romanos


Aline-Alexandra


Papa Joe

September 2018

MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kalender Kalender


    Tofu-Gemüse-Lasagne

    Teilen
    avatar
    Radioopa
    Redakteur/in
    Redakteur/in

    Anzahl der Beiträge : 603
    Anmeldedatum : 04.01.11
    Alter : 66
    Ort : 31020 Salzhemmendorf

    RFT Tofu-Gemüse-Lasagne

    Beitrag von Radioopa am Do 27 Jan 2011, 01:13

    Tofu-Gemüse-Lasagne

    Zutaten für 4 Personen:

    *
    150 g Zuccini
    *
    1 Paprika, rot
    *
    150 g Erbsen
    *
    1 Chilischote
    *
    300 g Tofu
    *
    Chilipulver
    *
    Pfeffer aus der Mühle
    *
    Salz
    *
    20 g Margerine
    *
    20 g Mehl
    *
    1/8 l Milch
    *
    1/8 l Gemüsebrühe
    *
    2 TL Kapern
    *
    1 Dose Tomatenwürfel
    *
    1 Zwiebel
    *
    Knoblauch
    *
    2 EL Basilikum
    *
    120 g Lasagne-Blätter
    *
    1/8 L Sahne
    *
    1 Mozzarella



    Zubereitung:

    1. Gemüse vorbereiten. Zucchini in Scheiben schneiden. Eine rote Paprika halbieren, von weißen Kernen und Häuten befreien und in Würfel schneiden. Die Hülse der Erbsen durch leichten Druck auf die Nahtstelle aufbrechen und die Erbsen aus der Schale pulen, oder tiefgekühlte Erbsen in ein Sieb geben und auftauen lassen. Eine Chilischote der Länge nach aufschneiden und die weißen Häute und Kerne entfernen. Chilischote in feine Ringe schneiden.

    2. Tofu gut abtropfen lassen und mit Chilipulver, Pfeffer aus der Mühle und Salz kräftig würzen. Tofu in kleine Würfel schneiden.

    3. Für die Bechamelsauce Margarine in einen kleinen Kochtopf oder in eine Stielkasserolle geben und auf mittlerer Temperatur erhitzen. Mehl zufügen und kräftig mit dem Schneebesen rühren. Milch zugießen und so lange weiterrühren bis eine glatte Sauce entsteht. Gemüsebrühe unter Rühren mit dem Schneebesen zur Bechamelsuace gießen. Kapern abtropfen lassen, in die Bechamelsauce geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

    4. Für die Tomatensauce Tomatenwürfel in eine Schüssel füllen. Zwiebel und Knoblauch pellen, in feine Würfel schneiden und unter die Tomatenwürfel mischen. Frisches Basilikum in kleine Stücke zupfen und zu den Tomatenwürfeln geben. Die Tomatensauce mit Pfeffer und Salz würzen.
    5. Den Backofen auf 200° vorheizen. Alle Zutaten für die Scharfe Gemüselasagne im Wechsel in eine Auflaufform schichten. Dafür am besten eine rechteckige Auflaufform verwenden. Auf den Boden der Auflaufform etwas Bechamelsauce geben und eine Schicht Lasagne-Blätter darauf legen. Die Hälfte der Tomatensauce darüber verteilen. Darauf jeweils die Hälfte der Zucchini, roten Paprika, Erbsen, Chilischote und Tofu verteilen und mit Bechamelsauce bedecken. Eine Schicht Lasagne-Blätter auf die Bechamelsauce legen. Restliche Tomatensauce über die Lasagne-Blätter verteilen und mit dem restlichen Gemüse und Tofu bedecken. Eine Schicht Lasagne-Blätter auf das Gemüse legen.

    6. Sahne über die Scharfe Gemüselasagne gießen. Mozzarella gut abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und darüber verteilen.

    7. Scharfe Gemüselasagne im vorgeheizten Ofen bei 200° ca. 30 Minuten überbacken, bis der Mozzarella goldbrauch überkrustet, wie oben auf dem Bild zu sehen.


    Scharfe Gemüselasagne kann mit verschiedenem frischen Gemüse der Saison zubereitet werden. Scharfe Gemüselasagne lässt sich auch sehr gut zur Resteverwertung von Gemüse verwenden.

    Tofu ist ein hervorragender Lieferant von hochwertigem, nicht tierischem Eiweiß und kann durch verschiedene Marinaden bzw. Zubereitungsarbeiten wie z. B. Grillen, Braten, Kochen etc. beliebig variiert werden.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 21 Sep 2018, 23:13