Hier können sich die Hörer und die Modis von RFT austauschen.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Newsletter


Wer die aktuellsten Infos
und in unserer Funtastic-News stöbern möchte,
kann dies auch hier tun:


Zum Newsletter

Link zu anderen Websites


Brunello


Roman Peters


Romanos


Aline-Alexandra


Papa Joe

September 2018

MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kalender Kalender


    Vegetarische Lassagne

    Teilen
    avatar
    Radioopa
    Redakteur/in
    Redakteur/in

    Anzahl der Beiträge : 603
    Anmeldedatum : 04.01.11
    Alter : 66
    Ort : 31020 Salzhemmendorf

    RFT Vegetarische Lassagne

    Beitrag von Radioopa am Mo 17 Jan 2011, 06:07

    Zutaten :

    * 1 Esslöffel Butter
    * 1 Prise Salz
    * 1 Stück Brokkoli
    * 500 Gramm Pellkartoffeln (vom Vortag)
    * 2 Stück Paprikaschoten
    * 1 Portion Cheddar (nach Belieben)
    * 1 Stück Zwiebel
    * 1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
    * 4 Stück Lasagneplatten

    Zubereitung :

    * Den Backofen auf 200° C vorheizen.
    * Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprikawürfel mit der Zwiebel darin 5 Minuten andünsten. Salzen und pfeffern, dann beiseite stellen.
    * Den Brokkoli waschen, in Röschen schneiden, den Strunk schälen, den holzigen, unteren Teil abschneiden und klein würfeln. In kochendem Salzwasser 6 Minuten blanchieren. Gut abtropfen lassen.
    * Die Kartoffeln halbieren, eventuell vierteln oder auch etwas kleiner schneiden.
    * Die Nudelplatten in kochendem Salzwasser bissfest garen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
    * Eine runde Auflaufform mit Butter einfetten. Die Hälfte des Gemüses hinein schichten. Mit Käse bestreuen und mit 2 Nudelblättern bedecken. Darauf das restliche Gemüse und noch Käse verteilen. Nudelblätter darauf legen und mit den Kartoffeln abschließen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit reichlich Käse bestreuen.
    * Die Form in den heißen Backofen schieben und 25 Minuten gratinieren.
    * Tipps: Der Cheddar kann auch durch einen anderen Käse ersetzt werde. Z. B. Bergkäse, Gruyère, Scheibletten....


    Guten Appetit

    wünscht

    Radioopa Uwe


    KOCHEN macht Spass und schmeckt

    UG freu Radioopa31020@hotmail.de

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 21 Sep 2018, 23:10