Hier können sich die Hörer und die Modis von RFT austauschen.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Newsletter


Wer die aktuellsten Infos
und in unserer Funtastic-News stöbern möchte,
kann dies auch hier tun:


Zum Newsletter

Link zu anderen Websites


Brunello


Roman Peters


Romanos


Aline-Alexandra


Papa Joe

Dezember 2018

MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Kalender Kalender


    Prosecco-Frucht-Torte

    Teilen
    avatar
    Radioopa
    Redakteur/in
    Redakteur/in

    Anzahl der Beiträge : 603
    Anmeldedatum : 04.01.11
    Alter : 66
    Ort : 31020 Salzhemmendorf

    RFT Prosecco-Frucht-Torte

    Beitrag von Radioopa am So 16 Jan 2011, 07:42

    Zutaten :

    2 mittelgroße Eier
    230 g Zucker oder entsprechende Menge Süßstoff
    1 Priese Salz
    40 g Mehl
    10 g Speisestärke
    1 gestrichener Teel. Backpulver
    2 Eßl. Johannisbeergelee
    9 Blatt Gelantine
    1 Dose (425 ml.)Mango
    3 Eßl. Zitronensaft
    250 g Mascapone
    200 ml. Prosecco
    250 g Schlagsahne
    1 Glas (680ml.)Sauerkirschen
    1 Päckchen "Rote Grütze" Himbeergeschmack für 1/2 ltr. Flüssigkeit
    1 kleine Mango (ca. 200 g)
    Backpapier

    Zubereitung :

    Für den Biskuit werden die Eier getrennt Eiweiß steif schlagen und dabei Zucker und Salz einrieseln lassen Eigelb unterrührenMehl , Stärkemehl und Backpulver mischen und unterheben eine 26 cm Springform am Boden mit Backpapier auslegen und die Masse daringlatt steichen im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175° , Umluftherd 150° , Gasherd Stufe 2 ) etwa 20 Minuten backen , auskühlen lassen .

    Boden aus der Form nehmen Springfomrand wieder über den Boden stülpen .

    Gelee glattrühren und gleichmäßig auf den Boden streichen

    Gelantineblätter einweichen ,

    Dosenmango abtropfen lassen und fein pürieren . Mangopüree mit 100 g Zucker , Zitronensaft und verrühren Prosecco untermischen

    Gelantine ausdrücken ,in 3 Eßlöffel der Creme einrühren und dann unter die restliche Creme rühren

    125 g Sahne steif schlagen ,

    wenn die Creme zu gelieren beginnt die Sahne unterheben . 1/3 der Creme auf dem Boden glattstreichen und in den Kühlschrank stellen 2/3 bei Zimmertemperatur stehen lassen

    Kirschen abtropfen lassen , Saft dabei auffangen

    Rote Grützepulver mit 80 g Zucker mischen und mit 6 Eßlöffel Kirschsaft glattrühren

    Restlichen Kirschsaft aufkochen , vom Herd nehmen und das angerührte Pulver einrühren wieder erhitzen und 1 Minute Köcheln lassen Kirschen unterheben und abkühlen lassen

    Kirschgrütze auf der Creme in der Springfom verteilen , restlich Crteme Darüber glatt streichen und für mindestens 2 Stunden kühl stellen

    Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett Goldbraun rösten und abkühlen lassen

    die frische Mango schälen ,

    in Spälen vom Stein schneiden einige Spalten beiseitelegen

    Rest klein würfeln

    Torte aus dem Rand schneiden und den Rand mit 70 g Mandelblättchen bestreuen

    die restliche Sahne steif schlagen ,
    in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen und die Torte damit verziehren

    Nun die Mangowürfel und -Spälten darauf anrichten und die restlichen Mandelblättchen darüberstreuen

    Gutes Gelingen und
    guten Appetit

    wünscht euch

    Radioopa Uwe


    KOCHEN macht Spass und schmeckt

    UG Radioopa31020@hotmail.de

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 12 Dez 2018, 13:52