Hier können sich die Hörer und die Modis von RFT austauschen.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Newsletter


Wer die aktuellsten Infos
und in unserer Funtastic-News stöbern möchte,
kann dies auch hier tun:


Zum Newsletter

Link zu anderen Websites


Brunello


Roman Peters


Romanos


Aline-Alexandra


Papa Joe

Oktober 2017

MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender


    Die vier Kerzen von Elli Michler

    Austausch
    avatar
    Lady Flower
    Redakteur/in
    Redakteur/in

    Anzahl der Beiträge : 377
    Anmeldedatum : 04.01.11
    Alter : 68
    Ort : Erfurt

    RFT Die vier Kerzen von Elli Michler

    Beitrag von Lady Flower am Mo 10 Dez 2012, 23:10


    Eine Kerze für den Frieden die brauchen wir weil der Streit nicht ruht.

    Für den Tag voll Traurigkeiten, eine Kerze für den Mut.

    Eine Kerze für die Hoffnung gegen Angst und Herzensnot
    wenn Verzagtsein unseren Glauben heimlich zu erschüttern droht.

    Eine Kerze die noch bliebe als die wichtigste der Welt
    eine Kerze für die Liebe voller Demut aufgestellt,
    das ihr Leuchten den Verirrten, für den Rückweg ja nicht fehlt,
    weil am Ende nur die Liebe für die Menschen wirklich zählt.




    avatar
    Lady Smiley
    Redakteur/in
    Redakteur/in

    Anzahl der Beiträge : 100
    Anmeldedatum : 18.03.11
    Ort : Braunschweig

    RFT Re: Die vier Kerzen von Elli Michler

    Beitrag von Lady Smiley am Do 13 Dez 2012, 05:36

    avatar
    Lady Smiley
    Redakteur/in
    Redakteur/in

    Anzahl der Beiträge : 100
    Anmeldedatum : 18.03.11
    Ort : Braunschweig

    RFT Re: Die vier Kerzen von Elli Michler

    Beitrag von Lady Smiley am Do 13 Dez 2012, 06:22

    Noch eine 4 Kerzen Geschichte liebe Christine
    die Geschichte habe ich schon in der Schule gelesen, ich finde sie heute noch sehr schön und passend

    4 Kerzen

    Vier Kerzen brannten am Adventskranz. Es war ganz still. So still, dass man hörte, wie die Kerzen zu reden begannen. Die erste Kerze seufzte und sagte: „Ich heiße Frieden. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden, sie wollen mich nicht.“ Ihr Licht wurde immer kleiner und verlosch schließlich ganz.

    Die zweite Kerze flackerte und sagte: „ Ich heiße Glauben. Aber ich bin überflüssig. Die Menschen wollen von Gott nichts wissen. Es hat keinen Sinn mehr, dass ich brenne.“ Ein Luftzug wehte durch den Raum und die zweite Kerze war aus.

    Leise und sehr traurig meldete sich nun die dritte Kerze zu Wort. „Ich heiße Liebe. Ich habe keine Kraft mehr zu brennen. Die Menschen stellen mich an die Seite. Sie sehen nur sich selbst und nicht die anderen, die sie liebhaben sollen. „ Und mit einem letzten Aufflackern war auch dieses Licht ausgelöscht.

    Da kam ein Kind in das Zimmer. Es schaute die Kerzen an und sagte: „ Aber, aber Ihr sollt doch brennen und nicht aus sein !“ Und fast fing es an zu weinen. Da meldete sich auf die vierte Kerze zu Wort. Sie sagte: „Hab keine Angst ! Solange ich brenne, können wir auch die anderen Kerzen wieder anzünden. Ich heiße Hoffnung!“

    Mit einem Streichholz nahm das Kind Licht von dieser Kerze und zündete die anderen Lichter wieder an.


    In diesem Sinn,
    eine besinnliche Adventszeit
    Lieben Gruss Nina

    Gesponserte Inhalte

    RFT Re: Die vier Kerzen von Elli Michler

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23 Okt 2017, 09:49